Tierinspektorat

Das Tierinspektorat erfüllt durch die Bearbeitung von Meldungen über schlechte Tierhaltung wichtige Aufgaben im Vorfeld der Veterinärbehörden. Tierhalter werden durch aufklärende Gespräche, durch Information über die rechtliche Situation und durch Vorgaben für bessere Haltungsbedingungen dazu aufgefordert ihre Tiere ordnungsgemäß zu halten.

Nur wenn der Tierhalter uneinsichtig ist, wird die Behörde eingeschaltet, die verbindliche Auflagen erteilt oder Strafen aussprechen kann. Im Jahr 2016 wurden 1.919 Meldungen über schlechte Tierhaltung bearbeitet. Weiters werden von den Tierkontrolloren Platzkontrollen der aus dem Tierheim vergebenen Tiere durchgeführt und die Futterstellenüberprüfungen gemacht. 


Verantwortlicher Ressortleiter: David Weinzettl

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Aktiver Tierschutz Steiermark

Anrufen

E-Mail

Anfahrt