Der IST-Zustand

Die Arche Noah ist seit vielen Jahren Zufluchtsort für Tiere in Not. Doch diese Jahre haben ihre Spuren hinterlassen. Die Haltungsbedingungen für unsere Tiere sind alles andere als das, was wir uns unter artgerechter Tierhaltung vorstellen.

 

Die Zwingeranlagen sind bereits sehr desolat, die Dächer teilweise undicht, die Hütten nicht beheizbar. Endlose Betonflächen verhindern, dass die Hunde stubenrein werden können und der ständige Stress erschwert eine Vermittlung zusätzlich.

 

Aktuell leben viele unserer Hunde im Freien. Vor allem im Winter, bei Nässe, Kälte uns Schnee eine Zumutung.  Wir wollen mehr Lebensqualität für unsere Tiere schaffen. Dieser Winter soll der letzte sein, den sie in der Kälte verbringen!

 

Auch bei den Katzen sind die aktuellen Haltungsbedingungen alles andere als zufriedenstellend: Sehr große Gruppen in den wenigen überfüllten Katzenzimmern sorgen für Stress und Auseinandersetzungen. Die kleinen Käfige in denen ein Teil der Vergabekatzen untergebracht ist, sind eine Zumutung.

 

Das muss sich ändern!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Aktiver Tierschutz Steiermark

Anrufen

E-Mail

Anfahrt