Ressort Pferdehilfe Aktiver Tierschutz Steiermark
Ressort Pferdehilfe Aktiver Tierschutz Steiermark

Unsere Kleinpferde

Du möchtest einem unserer Tierschutzpferde ein neues Zuhause geben?

Kontakttel.:  0676/ 84 24 17 414

Bell

*1992

Haflingerstute Bell (147 cm) lebt schon seit einigen Jahren auf unserem Gnadenhof. In Francis hat sie eine gute Freundin gefunden, wenn es jedoch ums Fressen geht kennt die Gute, trotz ihres Alters keine Gnade.

Bell gehört eher zu den gemütlichen Pferden und verbringt den Großteil des Tages an der Futterraufe.

Menschen mag Bell sehr, vor allem wenn sie etwas zum Fressen für sie dabei haben ist die Sympathie gleich da ;)

 

Bell sucht noch Paten!

Francise

*1994

Die liebe Francise (138 cm) oder Franzi, wie sie von uns oft genannt wird, ist eine liebenswerte, freundliche Stute.

Franzi war ein Freizeitpferd aus guter Haltung. Schweren Herzens musste ihre Besitzerin sie abgeben, da sie gesundheitlich nicht mehr in der Lage war Francise zu versorgen.

Francise ist eine sehr unkomplizierte Stute und mag jeden, Menschen wie auch Tiere. Sie genießt ausgedehnte Streicheleinheiten sehr.

 

Francise sucht noch Paten!

Larissa

*1996

Unsere Larissa (138 cm) ist eine rüstige Haflingerstute. Sie ist sehr neugierig, freundlich und verschmust. Hat man einmal angefangen sie zu streicheln, akzeptiert sie das Aufhören nur mit Protest.

Die liebenswerte Stute wird leider von einem starken Sommerkzem geplagt! In den Sommermonaten kann es aufgrund des andauernden Juckreizes vorkommen, dass Larissa deshalb manchmal ein wenig "herumgrantelt".

 

Larissa sucht noch Paten!

Sidney

*1985

Sidney (140 cm) hat in ihrem Leben bereits viel geleistet. Das hat Spuren an ihr hinterlassen. Ein starker Senkrücken erinnert daran, wie viele unzählige Reiter Sidney herumtrug.

Seit einigen Jahren genießt sie nun ihren wohlverdienten Ruhestand, indem sie ihren Tagesablauf gänzlich selbst bestimmen darf. Sidney gehört eher zu den ruhigen, genügsamen und unaufdringlichen Pferden.

 

Sidney sucht noch Paten!

 

Seppi

*1993

Der menschenbezogenen und freundliche Seppi stammt ursprünglich aus sehr schlechter Haltung. Diese hat leider ihre Spuren hinterlassen, sodass Seppi heute noch mit starken Hufkrebs an seinem Vorderhuf kämpfen muss!

Dank seinem sonnigen Gemüt steckt der aufmerksame Wallach dies aber gut weg und freut sich trotzdem noch seines Lebens - auch wenn er es schon etwas langsamer angehen muss.

 

Seppi sucht noch Paten!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Aktiver Tierschutz Steiermark, Tierheim Arche Noah

Anrufen

E-Mail

Anfahrt